Mittwoch, 22. Mai 2019

The world would be boring ...

Für den knalligen Hintergrundstreifen habe ich die Acrylblocktechnik angewandt, und zwar habe ich einen länglichen Acrylblock mit Distress Stains Farben eingefärbt, mit einem Hauch Wasser besprüht und abgestempelt. Hierfür habe ich das tolle Rot “Barn Door" sowie das kräftige Orange "Spiced Marmalade" von Distress Ink verwendet.

Als Motiv habe ich die wunderschöne Rose “Lustrous“ von Penny Black gewählt und zu diesem Layout hat mir der Spruch in Großbuchstaben “THE WORLD WOULD BE BORING WITHOUT YOU“ am besten gefallen, er hatte Premiere und ist aus dem Set “Tweet Tweet“ von Penny Black. 

Da ich die Karte bewusst schlicht gestalten wollte, habe ich sie nur noch mit drei cremefarbenen Halbperlen verziert.




Passend zu folgenden Challenges:
Penny Black and More: All things Feminine
Stamping Sensations: In an English Country Garden
Penny Black Saturday: Make your own Background
Craft Stamper: Anything Goes

Dienstag, 7. Mai 2019

Happy Birthday

Sonnenhüte (Echinacea) gehören zu meinen Lieblingsstauden, ich glaube sehr an ihre Heilkraft und freue mich jetzt schon, wenn sie im Sommer ihre zauberhaften Blüten entwickeln. 

Bei dem wunderschönen Clingstempel von Penny Black (der seltsamerweise den Namen “Dancing Daisies“ trägt) habe ich daher beim Kauf nicht lange überlegen müssen, bisher habe ich ihn allerdings noch nicht sehr häufig verwendet. Bei dieser Geburtstagskarte habe ich seine Wirkung in Verbindung mit einem Brusho-Hintergrund getestet, von diesem Zauberpulver bin ich nach wie vor begeistert. 

Die Karte habe ich mit einem hellblauen Cardstock - den ich vorher noch ganz leicht mit Stempelkissenfarbe betupft habe - gemattet und mit Abstandspads und einem etwas breiteren Rand auf eine cremefarbene Grundkarte aufgebracht. 

Als Schriftzug hat mir der runde "Happy Birthday"-Stempel von Different Colors besonders gut dazu gefallen.



Passend zu folgenden Challenges:
Stempelgarten: Blumen
Penny Black: All things Feminine
Stamping Sensations: In an English Country Garden
Penny Black Saturday: Make Your Own Background
Sweet Stampers: Birthday / Celebrate

Sonntag, 28. April 2019

Pink Flowers

Für diese Geburtstagskarte habe ich wieder den zauberhaften Tulpenstempel “First Waltz“ von Penny Black verwendet, im Garten ist die Tulpenblüte durch die sommerlichen Temperaturen an Ostern leider fast schon wieder vorbei. 

Coloriert habe ich den Brushstempel mit Distress Markern, als Hauptfarbton habe ich das tolle Pink “Picked Raspberry“ von Distress Ink gewählt, dann leicht mit Wasser besprüht und auf Aquarellpapier gestempelt. Die Feinheiten habe ich dann direkt auf dem Papier nachcoloriert, für die Blätter kamen die Grüntöne "Forest Moss“ und Mowed Lawn" zum Einsatz. 

Der Schriftzug "Delightful surprises" ist aus dem Set "Double Sayings" von Personal Impressions, für die zarten Punkte im Hintergrund habe ich Stempelkissenfarbe mit einem Pinsel aufgespritzt, verziert wurde die Karte lediglich mit drei lachsfarbenen Halbperlen.




Passend zu folgenden Challenges:
Basteltraum: Blumen
Moo Mania: Spring Fever
Penny Black and More: Spring
Happy Little Stampers Watercolor: Bright
Penny Black Saturday: Fresh Spring Colours
Sweet Stampers: Birthday / Celebrate
Try It on Tuesday: Springtime
Allsorts: Feminine

Montag, 22. April 2019

Stempelmesse Süd 2019

Am 6. April 2019 habe ich wieder die Stempelmesse Süd in Stuttgart Korntal besucht, und es war wieder ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Stempelbar hat den weiten Weg von Berlin nicht gescheut.

Die eigenen Gummistempel sind ihr Markenzeichen.

Ein kleiner Teil vom riesigen Sortiment des Ideestüble.

Das Steckenpferdchen war zum ersten Mal auf der Messe

und begeisterte mit vielen tollen Inspirationen.


Jede Menge schöne Holzstempel

und viele bunte Halma-Stempel gab es bei Zaubereike zu bestaunen.

Der Copic-Stand begeisterte mit vielen genialen Vorführungen.

Ein klein wenig geshoppt und getauscht wurde auch.

Für den Terminkalender: Die nächste Stempelmesse Süd findet am 4. und 5. April 2020 statt.

Die witzigen Stempelchen von Cats on Appletrees waren auch wieder dabei.

Ein kleiner Teil vom riesigen Sortiment von Scrapbook Forever.



Mit dieser zauberhaften Osterdeko vom Steckenpferdechen wünsche ich allen meinen Lesern 
einen sonnigen Ostermontag !

Herzlichst Eure
Anke Schlosser

Donnerstag, 18. April 2019

Rosen-Set im Aquarell-Look

Für dieses frühlingsfrische Set habe ich sowohl für die Karte wie auch für das Tag den wunderschönen Rosenstempel “Lustrous“ von Penny Black verwendet. 

Um einen Aqurarell-Look zu erreichen habe ich den Brushstempel mit Distress Stains und Distress Markern eingefärbt, leicht mit Wasser besprüht und dann auf Aquarellpapier abgestempelt. Die Feinheiten habe ich dann direkt auf dem Papier nachcoloriert. Für die Rosenblüte habe ich den kräftigen Orangeton "Spiced Marmalade" und für die Blätter den Grünton "Mowed Lawn" verwendet.

 Die Ränder habe ich zart gewischt und für die Spritzer wurde Stempelkissenfarbe mit einem Pinsel aufgespritzt. Verziert wurde die Karte lediglich mit drei cremefarbenen Halbperlen und das Tag mit einem farblich passenden Band.


Kombiniert habe ich die Karte mit dem runden Schriftzug "Happy Birthday" von Different Colors.


Für das Tag kam der Schriftzug “Friendship“ aus dem Set “Friendship Sentiment“ von Kaisercraft zum Einsatz. 


Passend zu folgenden Challenges:
Basteltraum: Blumen
Penny Black and More: Spring
Happy Little Stampers Watercolor: Bright
Stamping Sensations: April Showers bring May Flowers
Penny Black Saturday: Fresh Spring Colours
Sweet Stampers: Birthday / Celebrate

Mittwoch, 10. April 2019

Ranunculus Field

Einen Frühling ohne Ranunkeln kann ich mir kaum vorstellen, für die Terrasse habe ich bisher zwar noch keine gepflanzt, aber das wird sich bald ändern. Die zauberhaften und so herrlich gefüllten Blüten mag ich wahnsinnig gerne und da war klar, dass ich mir bereits vor ein paar Jahren den schönen Clingstempel “Ranunculus Field” von Stampendous zugelegt habe. 

Für diese Karte habe ich ihn endlich mal wieder verwendet, der Hintergrundstreifen ist mit Distress Stains Farben und der Acrylblock-Technik entstanden und auch für die Coloration der Blüten und Blätter habe ich die strahlenden Gelb-Orange-Rot-Töne Mustard Seed, Spiced Marmelade, Barn Door sowie die Grüntöne Peeled Paint und Mowed Lawn von Distress Ink verwendet. 

Drei der Blütenmitten habe ich noch mit Halbperlen verziert, im Inneren der Karte (leider nicht fotografiert) habe ich den wunderbaren Schriftzug “May your day be as Bright as a Flower“ gewählt.




Passend zu folgenden Challenges:
Basteltraum: Frühling
Double D: Watercolors and Moodboard Inspiration
Stamping Sensations: April showers bring May Flowers

Sonntag, 31. März 2019

Spring Flowers

Vorletzte Woche waren mein Mann und ich zum Skifahren in den Dolomiten, nun mag ich aber auch keinen Schnee mehr sehen und freue mich auf einen sonnigen Frühling. Für diese frühlingsfrische Glückwunschkarte habe ich wieder den wunderschönen Brushstempel von Penny Black verwendet und mit Distress Markern und vorher leicht mit Distress Stains eingefärbt, leicht mit Wasser besprüht und dann auf Aquarellpapier abgedrückt. So entsteht ein wunderbarer Aquarell-Look, die Feinheiten habe ich dann direkt auf dem Papier nachcoloriert. 

 Damit die Farben noch leuchtender wirken, habe ich nach diesen Schritten den Stempel nochmal mit einem Versamark-Stempelkissen abgestempelt und mit einem klaren Embossingpulver embosst. Dies hat auch noch den schönen Nebeneffekt, dass die Karte je nach Lichteinfall ein klein wenig schimmert. 

 Der Schriftzug ist gestanzt und gestempelt, und zwar habe ich hier die schöne Schriftzugstanze “Glückwunsch“ vom Creative-Depot, die ich noch mit roter Stempelkissenfarbe eingefärbt habe, mit dem Schriftzug “zum Geburtstag“ von Rayher kombiniert. Für die zarten Spritzer im Hintergrund habe ich die Rot- und Grüntöne wieder aufgegriffen, verziert wurde die Karte lediglich mit drei cremefarbenen Halbperlen.




Passend zu folgenden Challenges:
Stempelgarten: Frühling
Try it on Tuesday: Say it with Flowers
Penny Black Saturday: Clean & Simple
Sisterhood: Celebrate Spring
Basteltraum: Frühling

Samstag, 16. März 2019

Delightful surprises

Für diese beiden ATCs kam der blumige Clingstempel “Light Touch“ von Penny Black zum Einsatz, er gehört inzwischen zu meinen Lieblingsstempeln. Allerdings habe ich nur einen Teil von dem riesigen Brushstempel verwendet, beim ATC im Querformat habe ich ihn zweimal abgestempelt. In Orginalgröße ist der wunderschöne Stempel bei dieser Karte zu sehen, sie ist im ähnlichen Stil entstanden. 

 Die Hintergründe sind mit den Brushos entstanden, es ist immer wieder toll zu sehen, wie diese Farbpulver in Verbindung mit Wasser einen genialen Effekt entstehen lassen. 

Kombiniert habe ich die ATCs mit dem Schriftzug "Delightful surprises" aus dem Set "Double Sayings" von Personal Impressions. Die Ränder wurde noch zart gewischt und die Blütenmitten mit weißen Akzenten verziert.



Passend zu folgenden Challenges:
Basteltraum: Frühling
Allsorts: Favourite Stamp
Friendship: Frühlingsblumen

Dienstag, 12. März 2019

Elsbeth und Gertrud gratulieren ...

Mit den witzigen Schafen Elsbeth und Gertrud von Cats on Appletrees ist diese Glückwunschkarte zum Geburtstag meines Mannes entstanden und der aufmerksame Leser findet sogar seinen Namen. 

Der Schriftzug Happy BIRTHDAY ist aus dem Clear Stamp Set "Happy Everything" von My Favorite Things zusammengesetzt und embosst, so dass er ein klein wenig schimmert. 

Die kleinen Pinguine, die auf einigen Buchstaben stanzen, heißen Ole und Oscar und sind ebenfalls von COA. 
Für die zarten Spritzer im Hintergrund haben ich die Farben der Pinguine wieder aufgegriffen.

Die Ballone sind aus Cardstock gestanzt und mit einem Stern bzw. Herz und Halbperlen verziert, sie sind aus dem Elefanten Die Set von Rayher.




Passend zu folgenden Challenges:
HLS CAS: Special Day 
Creative Friday: Alles was fliegt
Dies R Us: For the Men in our Lives 
Day of the Month: I want you to be Happy Day

Donnerstag, 7. März 2019

In stiller Trauer

Letzte Woche habe ich die traurige Nachricht erhalten, dass meine Tante aus Berlin Ende Februar verstorben ist. Lange habe ich überlegt, wie ich die Karte für meinen Onkel gestalten soll. 

Letztendlich habe ich mich für eine beruhigend wirkende Waldlandschaft entschieden, und zwar für den Clingtempel “Wintry Trail“ von Penny Black. Farblich habe ich das gräuliche Braun "Pumice Stone" von Distress Ink gewählt, dieser warme aber trotzdem dezente Farbton gefällt mir besser wie das typische Schwarz für Trauerkarten. 

 Das Motiv habe ich zusätzlich mit einem klaren Embossingpulver embosst, so dass ein ganz zarter Schimmer entstanden ist. Verziert habe ich die Karte lediglich mit drei cremefarbenen Halbperlen, der Schriftzug “Aufrichtige Anteilnahme“ ist ein kleiner Holzstempel vom Stempelmeer.




Passend zu folgenden Challenges:
Moo Mania: Close to Nature
Penny Black Saturday: Clean & Simple

Donnerstag, 21. Februar 2019

Tulpenträume

Unseren Garten habe ich schon aus dem Winterschlaf geweckt, und hier soll es nun auch frisch, bunt und frühlingshaft weitergehen. Die Tage war ich ja noch etwas skeptisch, aber jetzt bin ich mir sicher, dass der Winter vorbei ist und wir einen sehr schönen Vorfrühling genießen können. In den Beeten blühen schon jede Menge Krokusse und Schneeglöckchen, bei meiner Geburtstagskarte habe ich mich allerdings für den Tulpenstempel "First Waltz" von Penny Black entschieden. 

Den wunderschönen Brushstempel habe ich mit Distress Markern und Distress Inks eingefärbt, leicht mit Wasser besprüht und dann auf Aquarellpapier abgedrückt, so dass ein herrlicher Aquarell-Look entsteht. Die Feinheiten habe ich dann direkt auf dem Papier nachcoloriert. Für die Blüten habe ich den Farbton “Picked Raspberry“ von Distress Ink verwendet, für die Blätter die Grüntöne "Forest Moss“ und Mowed Lawn".



Für die zarten Punkte im Hintergrund habe ich Stempelkissenfarbe mit einem Pinsel aufgespritzt, verziert wurde die Karte lediglich mit drei lachsfarbenen Halbperlen.

Passend zu der Blütenfarbe habe ich den gestanzten Schriftzug “Glückwunsch“ vom Creative-Depot mit pinker Stempelkissenfarbe eingefärbt, der Rest ist gestempelt und aus einem Clearstamp-Set von Rayher. 


Passend zu folgenden Challenges:
Penny Black Saturday: Flowers
Stamping Sensations: All things bright and beautiful 

Donnerstag, 14. Februar 2019

Bezaubernde Winterlandschaft

Bevor es hier passend zum sonnigen Vorfrühlingswetter auch etwas farbenfroher weitergeht, möchte ich Euch noch diese winterliche ATC vorstellen, die mit dem zauberhaften Stempel “Winter Scene“ von Hero Arts entstanden ist. 

 Wie auch bei der passenden Karte ist die ATC mit einem Brusho-Hintergrund gestaltet, und zwar habe ich hierfür die schönen Blautöne “Turquoise“ und “Ost. Blue“ verwendet. Kombiniert habe ich die winterliche Szene mit dem Schriftzug "HAVE a beautiful day", einer von vielen Sprüchen und Texten aus dem Set "Mix and Match" von Personal Impressions. 

Da mir kein farblich passender blauer Cardstock zum Matten zugesagt hat, habe ich hellblauen Cardstock mit blauer Stempelkissenfarbe eingefärbt.



Passend zu folgender Challenges:
Allsorts: Winter Sparkle

Freitag, 8. Februar 2019

Verschneite Winternacht

Und weiter geht es mit den winterlichen ATCs: Für dieses kleine Kärtchen habe ich ähnlich meiner Weihnachtskarten-Serie “Snowy Night“ den gleichnamigen Stempel von Hero Arts gewählt und von seiner Tiefenwirkung bin ich immer wieder begeistert. 

Auch hier habe ich wieder als Farbton das schöne Blau “Stormy Sky“ von Distress Ink gewählt und mit einem klaren Embossingpulver embosst, so dass der verschneite Nachthimmel je nach Lichteinfall wunderschön schimmert. 

Das Reh ist mit der Memory Box Stanze "Deer Trio" gestanzt, verziert wurde lediglich mit dem Schriftzug “Let it snow“ aus dem Set "Holiday Snippets" von Penny Black.



Passend zu folgender Challenge:
Sweet Stamper: Winter

Sonntag, 3. Februar 2019

Winterliche Schlittenszene

Inspiriert durch die vielen Schneefälle der letzten Tage hatte ich mal wieder Lust, winterliche ATCs zu gestalten. 

Bei dieser ATC habe ich mich für das zauberhafte Schlittenmotiv aus dem Set “Spread Cheer“ von Penny Black entschieden. Die kleinen Vögelchen sind ebenfalls aus dem Set, der Strauch, den ich noch mit weißen Gelstiftakzenten versehen habe, ist aus dem Set “Nature’s Friend“.

 Für den Hintergrundstreifen habe ich einen kleinen Acrylblock mit Distress Stains Farben eingefärbt, mit Wasser besprüht und abgestempelt. Diesen Vorgang habe ich öfters wiederholt, bis ich mit dem Farbverlauf zufrieden war. Verwendet habe ich die Blautöne "Blueprint Sketch" und "Salty Ocean" sowie den Türkiston "Peacock Feathers" von Distress Ink. 

Kombiniert habe ich das ATC mit dem Text “I treasure your friendship“, einer von vielen Schriftzügen aus dem Set "Mix and Match" von Personal Impressions.



Passend zu folgender Challenge:
Sweet Stamper: Winter