Dienstag, 7. April 2020

Frühlingsfrischer Tulpen-Glückwunsch

Für diese frühlingsfrische Glückwunschkarte habe ich den Tulpenstempel "First Waltz" von Penny Black verwendet und in dem quadratischen Format gefällt mir dieser wunderschöne Clingstempel total gut.

Der Hintergrund ist in der Acrylblock-Technik entstanden, hier habe ich das zarte Blau "Tumbled Glass" mit dem frischen Grünton "Mowed Lawn" von Distress Ink kombiniert.

Für den Schriftzug kam die tolle Glückwunsch-Stanze vom Creative Depot zum Einsatz, hierfür habe ich hellblauen Cardstock gewählt, passend dazu habe ich auch mit diesem Farbton die Karte gemattet.



Passend zu folgenden Challenges:
Try it on Tuesday: The Beauty of Nature
Make my Monday: Make your own Background
Penny Black and More: Anything Goes
Sweet Stamper: Spring

Dienstag, 24. März 2020

Zarte Magnolienblüte

Bei uns stehen die Magnolienbäume kurz vor der Blüte und bald werden sie einige Gärten in Blütenträume verwandeln. Für mich die passende Gelegenheit, um mit dem wunderschönen Clingstempel "Unfolding" von Penny Black eine Karte zu zaubern.

Für den Hintergrund habe ich meine neue Lieblingsfarbe der Brushos verwendet, von der ich Euch hier bereits vorgeschwärmt habe. Und wie man sieht kann man mit dem Pink "Alizarin Crimson" auch zarte Hintergründe im Aquarell-Look gestalten.

Kombiniert habe ich die zauberhafte Magnolienblüte mit dem Spruch "Enjoy the moments", in der so schwierigen Zeit hat er mir besonders gut dazu gefallen. Verziert habe ich die Karte mit drei cremefarbenen Halbperlen, die Blüten habe ich noch mit weißen Akzenten versehen.

Ich hoffe, dass ich Euch mit dieser Karte ein klein wenig von den vielen Sorgen, die wir alle im Moment haben, ablenken kann.




Passend zu folgenden Challenges:
Sweet Stamper: Spring
Creative Friday: Frühlingsfarben
Stamping Sensations: Spring Florals
Penny Black and More: Spring Flowers
Happy Little Stampers Watercolours: Flowers
Penny Black Saturday: Think Spring
Craft Stampers: Anything Goes
Basteltraum: Frühling

Donnerstag, 12. März 2020

Zwitschernde Vögelchen

Zur Zeit regnet es sehr viel, der Himmel ist meistens bedeckt, aber es ist sehr mild geworden, der Frühling steckt in den Startlöchern und man kann schon viele zwitschernde Vögel hören. Eine schöne Gelegenheit um mal wieder ein paar Werke mit meinen Lieblingsvögelchen zu zeigen.

 Für diese ATCs habe ich den zauberhaften Stempel "The Sweetest Sound"  von Penny Black verwendet, die Hintergründe sind mit den Brushos entstanden. Bei den grünen ATC habe ich das tolle Grün "Emerald Green" sowei "Sea Green“ verwendet, bei der blauen Variante wurden die Blautöne "Turquoise" und "Ost. Blue" kombiniert. 

Die kleinen Schriftzüge "Simple Joys" und "Hello Friends" sind aus dem Set “Woodland Inspirations“ von Technique Tuesday. Der Schriftzug "von Herzen" ist von Create a Smile und aus dem Clearstamp Set “Kleine Sprüche“. Dieses Set habe ich letztes Jahr gewonnen, und es enthält ganz viele Texte und Wörter, die sich ideal für ATCs eignen.




Passend zu folgenden Challenges:
Allsorts: Anything with Wings
Simon Wednesday: Use some Green
HLS Watercolours: Anything Goes
ATCs mit Herz: Endlich Frühling

Mittwoch, 4. März 2020

Lovely Lilacs

Heute muss ich Euch von einer ganz tollen Farbe vorschwärmen, und zwar Alizarin Crimson: Es ist der pinke Farbton von den Brushos und ich bin von diesem Pink so begeistert, da sind gleich einige Aquarell-Hintergründe entstanden. Für den Hintergrund dieser Karte habe ich auch noch den Farbton "Violet" dazu gemischt, das lilafarbene Pulver ist auch sehr zu empfehlen. 

 Als Motiv habe ich mich für den wunderschönen Clingstempel "Lilacs" von Penny Black entschieden, die Fliederblüten habe ich noch mit einem durchsichtigen Embossingpulver embosst und die Blätter und Blütenmitten mit weißen Akzenten versehen. Ich freue mich jetzt schon wieder, wenn es im Garten herrlich nach Flieder duftet.

 Kombiniert habe ich die Karte mit dem zauberhaften Spruch von Charlie Chaplin, es ist ein Stempelgummi von der Stempelbar: 

 "Jeder Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag".





Passend zu folgenden Challenges:
Make My Monday: In the Pink
Stamping Sensations: Spring Florals
Penny Black and More: Spring Flowers
Penny Black Saturday: Anything Goes
Sweet Stamper: Hearts or Flowers

Mittwoch, 26. Februar 2020

Enjoy the Moments ...

Für diese Karte habe ich zuerst den grünen Hintergrundstreifen in der Acrylblock-Technik gestaltet, hierfür habe ich einen länglichen Acyrlblock mit den frischen Grüntönen “Peeled Paint“und “Mowed Lawn" sowie ein klein wenig mit dem Türkis “Peacook Feathers“ aus der Farbpalette der Distress Stains eingefärbt, mit einem Hauch Wasser besprüht und abgestempelt. 

 Danach habe ich den zauberhaften Clingstempel “Unfolding“ von Penny Black eingeweiht, zuerst in Versafine schwarz gestempelt und nach dem Trocknen mit weißen Akzenten versehen. Kombiniert habe ich die wundervolle Magnolienblüte mit dem Spruch “Enjoy the moments“, es ist ein Holzstempel von Hero Arts, den ich schon sehr lange besitze und immer wieder gerne verwende. 

Verziert habe ich die Karte mit zwei kleinen Herzen, die gestanzt und passend zur Matte mit türkisfarbener Stempelkissenfarbe eingefärbt wurden. Diese Farbe habe ich auch für die Pünktchen im Hintergrund aufgegriffen, die mit dem tollen Konfetti-Stempel von Cats on Appletrees entstanden sind.




Passend zu folgenden Challenges:
Penny Black Saturday: Anything Goes
Day of the Month: Send a Card to a Friend Day
Sweet Stamper: Hearts or Flowers

Mittwoch, 19. Februar 2020

Wenn der Verstand tanzt ...

Für diese frühlingsfrische Karte habe ich den tollen Spruchstempel “Wenn der Verstand tanzt …”  eingeweiht, einer von vielen Stempeln, den ich mir am so aufwendig und wunderschön dekorierten Stand vom Steckenpferdchen auf dem Mekka gegönnt habe. Als Motiv habe ich mich für den großen Schmetterling “Flutterby“ von IndigoBlu entschieden und die beiden Stempel passen doch super zusammen, nicht wahr ? 

Um einen Schimmer zu erzeugen habe ich beide Stempel mit einem durchsichtigem Embossingpulver embosst, so dass die Karte je nachdem wie man sie hält ein klein wenig glitzert.

 Für den Aquarell-Hintergrund habe ich die Brushos verwendet, und zwar kam der Grünton "Sea Green“ zum Einsatz. Es ist immer wieder irre zu sehen, wie diese Farbpulver in Verbindung mit Wasser einen genialen Hintergrund entstehen lassen.

 Verziert habe ich den Schmetterling noch mit drei cremefarbenen Halbperlen, weiße Akzente sind mit einem Gelstift gesetzt. 




Passend zu folgenden Challenges:
Make My Monday: Critters
Day of the Month: Send a Card to a Friend Day
Penny Black and More: Animals, Birds and Butterflies

Dienstag, 11. Februar 2020

Winterliches Set in Blautönen

Für dieses winterliche Set, das bereits im letzten Jahr für eine ganz liebe Freundin entstanden ist, habe ich sowohl für die Karte wie auch für das passende Tag und die gepimpte Streichholzschachtel den zauberhaften Stempel "Winter Scene" von Hero Arts verwendet. Zusätzlich habe ich die drei Winterlandschaften mit einem durchsichtigen Embossingpulver embosst, so dass sie je nach Lichteinfall ein klein wenig glitzern. 

Die Aquarell-Hintergründe sind mit den Brushos entstanden, und zwar mit den tollen Blautönen “Turquoise“ und “Cobalt Blue“. Diese Zauberpulver reagieren mit Wasser, die Farben verlaufen, und es entstehen herrliche Farbeffekte, die mich immer wieder begeistern.

Das winterliche Set bestehend aus Karte, Tag und Streichholzschachtel.

Sowohl für die Karte wie auch das Tag habe ich zwei der zauberhaften Schriftzüge aus dem
Set "Geschwungene Grüße - Modern" von Creative Depot eingeweiht.

Eine Freundin hat sie mir zum Geburtstag geschenkt, mir gefällt die Schreibschrift
in Kombination mit den Großbuchstaben total gut.

Die Karte und das Tag habe ich mit einem hellblauen Cardstock - den ich vorher noch ganz leicht mit 
Stempelkissenfarbe betupft habe - gemattet und auf einen cremefarbenen Cardstock aufgebracht.


Das Tag habe ich noch mit einem Schleifenband verziert.


Die gepimpte Streichholzschachtel habe ich mit dem schönen Schriftzug "Have a beautiful day"
aus dem Set "Mix and Match"  von Personal Impressions kombiniert.

 Die Seiten habe ich noch mit dem Embossingfolder "Swiss Dots" geprägt.


Passend zu folgenden Challenges:
Uniko: Cool Winter Colours
Basteltraum: Monochrome / Glitzer
Challenge up your Life: Winterlandschaft

Mittwoch, 5. Februar 2020

Lilac Blossoms

Inzwischen haben wir Februar, da darf es ruhig schon etwas bunter werden und das klappt mit den Brusho-Pulvern besonders gut. Für diesen Hintergrund habe ich verschiedene Farbtöne miteinander kombiniert, die Farben verlaufen super schön, so dass ein herrlich farbenfroher Aquarell-Look entsteht.

Als Motiv habe ich die wunderschönen Fliederblüten von Penny Black eingeweiht, diesen Clingstempel habe ich mir letztes Jahr auf dem 
Stempel-Mekka gegönnt. Ich habe ihn zusätzlich mit einem glitzerndem Pulver embosst und die Blütenmitten sowie die Blätter mit weißen Akzenten versehen. 

Für den Schriftzug habe ich den gestanzten Schriftzug "Glückwunsch" vom Creative Depot mit roter Stempelkissenfarbe eingefärbt, der Rest ist gestempelt und aus einem Clearstamp-Set von Rayer. Die Karte habe ich mit einem hellblauen Cardstock gemattet, den ich noch leicht mit türkisfarbener Stempelfarbe eingefäbt habe, denn dies hat mir zu dem bunten Hintergrund am besten gefallen.





Passend zu folgenden Challenges:
HLS Watercolour: Anything Goes - Bling
Sisterhood of Crafters: Newly aquired stash
Penny Black Saturday: Anything Goes
Simon Monday: Floral Frenzy