Freitag, 28. Dezember 2018

Brush Pines

Heute möchte ich Euch meine letzte Weihnachtskarte vorstellen, die ähnlich wie meine Winter Wonderland Karte auch wieder mit dem wunderschönen Kiefernzapfen “Brush Pines“ von Penny Black und im Aquarell-Look entstanden ist. 

Den Brushstempel habe ich mit Distress Markern eingefärbt, leicht mit Wasser besprüht und dann auf Aquarellpapier abgestempelt. Die Feinheiten habe ich dann direkt auf dem Papier nachcoloriert. Für die Zapfen habe ich den schönen Braunton “Gathered Twigs“ und für die Zweige den kräftigen Grünton “Mowed Lawn“ von Distress Ink gewählt. 

 Für den hellblauen Bereich um den Zapfen habe ich mich für den Türkiston “Tumbled Glass“ entschieden, und zwar habe ich dort die Stempelkissenfarbe mit einem Pinsel und viel Wasser direkt auf dem Papier verteilt. Für die zarten Spritzer im Hintergrund habe ich die Farben des Zapfens wieder aufgegriffen, der Schriftzug “Schöne Weihnachten“ ist ein Clearstempel von UM-Design.




Passend zu folgenen Challenges:
Penny Black Saturday: Winter or Christmas 
Papercraft: Frohe Weihnachten

Sonntag, 23. Dezember 2018

Snowy Night

Von solch einer verschneiten Winterlandschaft können wir zur Zeit nur träumen, denn dafür ist es inzwischen viel zu mild geworden, aber immerhin konnten wir letzten Sonntag ein klein wenig Schnee genießen. 

 Für meine blau-weiße Weihnachtskarten-Serie kam der zauberhafte Stempel “Snowy Night" von Hero Arts zum Einsatz, den ich mit dem schönen Winterglück Stempel von Different Colors kombiniert habe. Beide Stempel sind mit einem klaren Embossingpulver embosst, so dass neben dem plastischen Effekt der Nachthimmel auch noch ganz dezent glitzert. 

Als Farbton habe ich das schöne Nachtblau “Stormy Sky“ von Distress Ink gewählt. Die Rehe sind mit der Hirschfamilien-Stanze "Deer Trio" von Memory Box gestanzt, verziert wurde lediglich noch mit drei cremefarbenen Halbperlen.






Passend zu folgenden Challenges:
Fashionable Stamping: Winter
Stamping Sensations: Winter Sparkle
Happy Little Stamper Christmas: Snow
Sisterhood: Create a Winter Scene
Stempelgarten: Weihnachten

Sonntag, 16. Dezember 2018

Kartenset “Hirsche in Grautönen“

Für dieses weihnachtliche Kartenset habe ich mich für die Farbe Grau kombiniert mit viel Weiß entschieden, diese Farbkombi mag ich besonders im Winter sehr gerne. Die wunderschöne Hirschfamilie von Penny Black habe ich mit einem klaren Embossingpulver embosst, so dass die Karten je nach Lichteinfall herrlich dezent funkeln. Als Farbton habe ich das tolle Grau “Iced Spruce“ von Distress Ink gewählt. 


Kombiniert habe ich die Karten mit dem Schriftzug “Let it SNOW“ - einer von vielen Clears aus dem Set "Winter Collage" von TPC Studio - sowie dem Clearstempel “Besinnliche Weihnachten“ vom UM-Design, die ebenfalls embosst sind. 



Verziert habe ich die Karten, die ich auf der rechten Seite noch mit einem Eckenrunder abgerundet habe, mit kleinen gestanzten Schneekristallen bzw. Sternen, deren Mitte Halbperlen zieren. 





Als kleines Highlight und um die Karten etwas aufzupeppen habe ich die Schneeflocke im Schriftzug noch mit einem roten Herzchen versehen.



Passend zu folgenden Challenges:
Make My Monday: CAS Christmas
Creative Friday: Tierische Weihnachten
Penny Black Saturday: Winter or Christmas
AAA Cards: Three of something
Papercraft: Wintertime

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Karten-Set "Winterglück"

Für dieses Karten-Set habe ich das schöne Winterdorf von Hero Arts verwendet, ein schon etwas älterer Holzstempel, den ich aber immer noch sehr mag und der bei der “Weihnachtskarten-Produktion“ nicht fehlen darf. 

Als Farbton habe ich das tolle Blau “Salty Ocean“ von Distress Ink gewählt und das Motiv zusätzlich mit einem klaren Embossingpulver embosst. Dies hat auch noch den schönen Nebeneffekt, dass das verschneite Dorf je nach Lichteinfall wunderschön schimmert (auf den Fotos nur leider kaum zu erkennen). 

Kombiniert habe ich die Karten mit dem zauberhaften Stempel “Winterglück“ von Different Colors, er gehört zu einen meiner Lieblings-Textstempel in der Weihnachtszeit. Die Karten im Hochformat habe ich noch mit drei kleinen Sternen verziert, deren Mitte kleine Halbperlen zieren. Bei der quadratischen Karte habe ich auf jeden Schnickschnack verzichtet. 





Passend zu folgenden Challenges:
Stempelküche: Schnee
Fashionable Stamping: Winter
Happy Little Stamper Christmas: Snow
Papercraft: Wintertime
HLS CAS: Emboss

Freitag, 7. Dezember 2018

Winter Wonderland

Für diese winterliche Karte habe ich als Hauptmotiv den zauberhaften Stempel “Brush Pines“ von Penny Black verwendet, für die Zapfen habe ich den schönen Braunton “Gathered Twigs“ und für die Zweige den kräftigen Grünton “Mowed Lawn“ von Distress Ink gewählt. 

 Nach dem Trocknen habe ich mit einem Pinsel und viel Wasser Stempelkissenfarbe um den Kiefernzweig aufgetragen, und zwar habe ich hierfür den hellen Türkiston “Tumbled Glass“ verwendet. Zusätzlich habe ich noch einige grüne und braune Spritzer mit einem Pinsel im Hintergrund verteilt. 

Der Schriftzug “Winter wonderland“ ist ein kleiner gleichnamiger Holzstempel von A Muse Artstamps, die Karte habe ich in grün gemattet und mit einem etwas breiteren Rand auf eine braune Grundkarte aufgebracht.




Passend zu folgenden Challenges:
Papercraft: Wintertime
Sweet Stamper: Christmas
Penny Black Saturday: Winter

Sonntag, 2. Dezember 2018

Blütenträume in Resist-Technik

Zurück aus dem Urlaub habe ich dringend eine Geburtstagskarte benötigt und inspiriert durch einige Challenges habe ich mich für die Embossing-Resist Technik und den riesigen Holzstempel “Large Flower Pattern“ von Hero Arts entschieden. Den Stempel habe ich mit einem Versamark-Stempelkissen eingefärbt und mit einem weißen Embossingpulver embosst. 

Dann habe ich die Blüten mit verschiedenen Grün- und Gelbtönen von Distress Ink, die ich über einen Wassertankpinsel aufgenommen habe, coloriert. Am Ende wurde alles noch gewischt, um schöne Farbverläufe zu erzielen. Danach habe ich alles mit einem trockenen Tuch abgewischt, so dass die weißen Ränder besonders gut zur Geltung kommen. 

Als Schriftzug habe ich mich für den zauberhaften Glückwunschtext von Alexandra Renke entschieden, die Blüten habe ich noch mit cremefarbenen Halbperlen verziert.




Passend zu folgenden Challenges:
Fashionable Stamping: Resist It
CAS Mix Up: Emboss Resist + Stamping + Watercolor