Donnerstag, 26. März 2015

Türkisblaues Blumenmädchen-Set

Für dieses Set bestehend aus Karte, ATC und Notizbüchlein habe ich das entzückende Blumenmädchen von Flourishes verwendet. Die Hintergründe sind mit der Acrylblock-Technik entstanden, für die Karte habe ich einen gewellten Acrylblock verwendet.

Für die Karte kam der schöne Spruch von der Stempelbar zum Einsatz, die Gräser sind von Artemio.

Das Notiz-Büchlein (gefüllt mit bunten Post-its) ist mit dem Schriftzug "Du bist was Besonderes!" - einem kleinen Holzstempel vom Stempelmeer verziert.

Für das ATC kam der Spruch von Kaisercraft zum Einsatz, die Vögel sind von Flourishes.

Freitag, 13. März 2015

Enjoy the Moments

Für diese gewischte Karte habe ich zuerst die Sträucher mit dem Raben sowie die beiden Rehe und den Hirsch gestempelt. Dann habe ich die Sonne mit einem Kreis abgedeckt und mit der Farbpalette der Distress Stempelkissen sowie Distress Stains gewischt. Danach habe ich den maskierten Kreis entfernt und ganz zart die Sonne mit dem Farbton Mustard Seed gewischt. 
Nun wurden die einzelnen Vögel gestempelt, die Ränder schwarz gewischt, gemattet und die Sträucher noch mit weißen Akzente versehen.  Alle Motive sind aus dem Clearstamps Set “Nature’s Friend“ von Penny Black. Ganz zum Schluss habe ich mich für den schönen Spruch “Smile Moments“ von Hero Arts entschieden, diesen Holzstempel besitze ich schon sehr lange und verwende ihn sehr gerne.

Dienstag, 10. März 2015

Runde Kärtchen und Büchlein in Acrylblock-Technik

Für diese kleinen runden Kärtchen habe ich den wunderschönen Gräserstempel von Tim Holtz verwendet, die Vögel sind von Flourishes. Die Hintergründe sind mit der Acrylblock-Technik gestaltet, und zwar mit den Farbtönen "Peacock Feathers" und "Salty Ocean" von Distress Ink. Für die runde Form dienten die Nesting Flowers von Quickutz, das Schöne an dieser Kartenform ist, dass die Karten aufrecht stehen bleiben. Verziert sind die Karten mit einem Schleifenband, deren Mitte ein Chrystal Brad ziert. Weiße Akzente sind mit einem Gelstift gesetzt.
Für diese Karte kam der Schriftzug von Stampin' Up zum Einsatz.
Set mit passendem Notiz-Büchlein.
Für diese Karte habe ich den kleinen Holzstempel "Happy Birthday" von Hero Arts verwendet.
Das Notiz-Büchlein ist mit bunten Post-its gefüllt und wurde noch mit farblich passenden Bändern verziert.

Freitag, 6. März 2015

Ranunkelblüten

Die wunderschönen Ranunkeln gehören für mich zum Frühling, und ich liebe diese herrlich gefüllten Blüten, die es in vielen Farben gibt. Von daher konnte ich auch dem schönen Ranunkel-Stempel von Stampendous nicht widerstehen, den ich mit dem schönen Schriftzug von Alexandra Renke kombiniert habe. 
Verziert habe ich die Karte mit meinem Lieblingschmetterling von Hero Arts, der gestempelt, gestanzt, mit 3D-Pads aufgebracht und mit cremefarbenen Halbperlen (ebenso die Blütenmitten) verziert ist.  
Und fertig ist ein frühlingsfrischer Geburtstagsgruß.
Passend zu folgenden Challenges:
Stempelgarten: Frühling 
Stempelküche: Es grünt so grün
Steckenpferdchen: Frühlingserwachen
Fun with Shapes and More: Frühlingsblumen

Montag, 2. März 2015

Lovebirds

Der Frühling steht in den Startlöchern, man riecht ihn förmlich. Und auch die Vögel werden immer aktiver, man kann sich endlich wieder an ihrem schönen Gezwitscher erfreuen. Für meine Karte habe ich die geniale Stanze "Framed Lovebirds“ von MFT eingeweiht, im Hintergrund ist zartes Notenpapier zu sehen. Die kleinen Vögelchen sind noch extra in rot und die Blätter in grün hervorgehoben. Der Zweig wurde noch mit cremefarbenen Halbperlen verziert und der komplette Rahmen mit 3D-Pads auf einer cremefarbenen und etwas glitzernden Grundkarte aufgebracht. Für den Schriftzug “Smile“ habe ich das Alphabet Olivia Skinni Mini von Quickutz verwendet.
Passend zu folgenden Challenges: 
Steckenpferdchen: Frühlingserwachen
CAS-ual Fridays: Springtime melodies 
Less is More: This makes me happy (Spring, birds and music make me happy)

Freitag, 27. Februar 2015

Tagträumen

Den zauberhaften Spruch "Tagträumen" von Rayer habe ich mit der Stanzform "Frame and Swirls" von Marianne Design eingerahmt und mit 3D-Pads auf die Karte aufgebracht. Im Hintergrund hatte der riesige Cling-Stempel "Reversed Flowers and Leaves" von Hero Arts seine Premiere, hierfür habe ich den Farbton "Vintage Sepia" von Versafine verwendet. Die Versafine Stempelkissen eignen sich hervorragend für solche großen und vollflächigen Stempel. Die Blütenmitten sind noch mit cremefarbenen Halbperlen verziert.
Passend zu folgenden Challenges:
Creative Friday: Text als Hauptmotiv
Bawion und Stamps & Fun: Rahmen

Freitag, 20. Februar 2015

Spoken words fly away ...

Für diese Karte habe ich meine neuen Clear Sets "Nature's Gifts" und "Nature's Friend" von Penny Black eingeweiht. Der Hintergrundstreifen ist mit viel Wasser und Stempelkissenfarbe entstanden, so dass ein schöner Aquarelleffekt entsteht. Verwendet habe ich die strahlenden Farben "Ripe Persimmon" und "Salty Ocean" von Distress Ink. Verziert habe ich die Karte mit dem zauberhaften Spruch "Spoken words fly away", den mir die liebe Annette vor etlichen Jahren zum Geburtstag geschenkt hat, und den ich nun endlich eingeweiht habe. 
Die Sträucher habe ich noch mit weißen Akzenten versehen, die fliegenden Vögel sind auch von Penny Black.
Passend zu folgenden Challenges:
Make My Monday: Two Favourite Colours
Stempelküche: Aquarell
Penny Black and More: Anything Goes
CAS-ual Fridays: Watercolor

Montag, 16. Februar 2015

Manchmal reicht ein Lächeln ...

Ein Hofhuhn hatte letztes Jahr einen schlimmen Unfall, und da kam der lieben Bettina die Idee mit einem Trost- und Mutmachkalender. Es sollte eine Karte im Querformat mit einem Spruch gestaltet werden und Bettina hat alle Beiträge zu einem spiralgebunden Aufstellkalender zusammengefasst. Da ich keinen passenden Spruch als Stempel hatte, habe ich ihn ausgedruckt. Ich habe mich für die wunderschönen Jofy-Blumen von Paper Artsy entschieden, damit habe ich schon ein komplettes Set gestaltet. Die Blüten habe ich in zwei Farben gestempelt, und zwar mit Versafine Black und mit dem kräftigen Rotton "Barn Door" von Distress Ink. Coloriert habe ich die Blüten und den Schmetterling mit den strahlenden Rot-Orange-Gelb-Tönen von Distress Ink. Verziert wurde die Karte mit einem Schleifenband, Akzente auf den Blüten sind mit einem weißen Gelstift gesetzt.

Montag, 9. Februar 2015

Sending love to you

Für diese Karte habe ich endlich die schöne Schmetterlings-Herz-Stanze von Memory Box eingeweiht. Ich war sehr überrascht, wie einfach sie sich stanzen lässt und wie wunderbar man die Flügel aufklappen kann. 
Kombiniert habe ich sie mit der Bordürenstanze von Martha Stewart, der Text ist aus dem Set "Making the World a Better Place" von Hero Arts. Zwei der Schmetterlinge habe ich noch in rot hervorgehoben und wie die Bordüre mit Rhinestones verziert. Nun dürft Ihr raten, für wen ich diese Karte wohl gewerkelt habe.

Passend zu folgenden Challenges:
Make My Monday: Valentines
Creative Friday: All you need is love
Stempelküche: Von Herzen
Fun with Shapes and More: Valentin

Dienstag, 3. Februar 2015

Schlichte ATCs in Acrylblock-Technik

Diese beiden ATCs sind bereits im vergangenen Jahr für Aktionen in der Stempelplauderei entstanden, das eine für die Stempelkette und das andere war der Beginn eines Lifting-Zirkels. Für die Hintergründe habe ich die Acrylblock-Technik angewandt, und zwar mit den Farben "Salty Ocean" und "Peacock Feathers" von Distress Ink. Für das erste ATC habe ich die Blumen und den schönen Spruch aus dem PTI-Set "Flutterby Friends" verwendet, dieses Set war aufgrund der Wanderstempel-Aktion kurzfristig in meinem Besitz. Die Blütenmitten sind zustätzlich noch mit glitzernden Rhinestones verziert.

Für die nächste ATC habe ich den Gräserstempel aus dem Clearstamps-Set "Garden Delight" von Inkadinkado verwendet. Der Spruch ist ein Clear Stamp aus dem Set "Life Sentiments", die Vögel sind von Flourishes.