Freitag, 29. April 2016

Alles Liebe

Für diese Karte habe ich meine neue Stanze "Alles Liebe" von Rayher eingeweiht, mir gefällt die Schrift so gut, und sie wird wohl meine Mutti zum Muttertag bekommen. Im Hintergrund ist der schöne Medaillonstempel "Starburst Lace" von Hero Arts zu sehen, den ich mit dem Versafine Stempelkissen "Vintage Sepia" gestempelt und mit einem etwas glitzerndem und durchsichtigen Einbrennpulver embosst habe, so dass er jetzt wunderbar dezent schimmert. Die kleinen Schmetterlinge von Hero Arts sind gestempelt, mit den passenden Stanzen ausgestanzt und mit 3D-Pads aufgebracht. Verziert habe ich die Karte neben cremefarbenen Halbperlen noch mit der schönen Bordürenstanze von Martha Stewart.

Passend zu folgenden Challenges: 
Cards und More: DieCuts
Cuttlebug Mania: Butterflies
Night Shift Stamping: Monochrom
Stempelküche: Die Besten

Montag, 25. April 2016

Notizbuch "Life is not about"

Mit dem schönen Beerenzweig von Penny Black ist passend zu dieser Karte auch noch ein gepimptes Notizbuch entstanden. Hierfür habe ich den Clingstempel "Berry Merry Christmas" mit Distress Stains und Distress Marker eingefärbt, und zwar mit dem knalligen Rot "Barn Door" und den Braunton "Gathered Twigs", leicht mit Wasser besprüht und dann auf Aquarellpapier abgedrückt. Kombiniert habe ich ihn mit dem wunderschönen Spruch "Life is not about" von Different Colors. Für den hellblauen Hintergrund wurde Stempelkissenfarbe mit einem Pinsel aufgespritzt und zwar habe ich den Türkiston "Peacock Feathers“ von Distress Ink verwendet und auch die Ränder damit gewischt.

Dienstag, 19. April 2016

Geschenkset "Nature's Friend"

Für dieses Geschenkset bestehend aus Geburtstagskarte und passendem Notizbuch habe ich die schönen Motive aus den Penny Black Sets "Nature's Friend" und "Nature's Gift" verwendet. Die Hintergründe sind mit der Acrylblock-Tehnik entstanden, und zwar habe ich mit den Blautönen "Salty Ocean" und "Blueprint Sketch" sowie dem Türkiston "Peacock Feathers" von Distress Inks gespielt.

Für die Geburtstagskarte, mit der ich auch bei der Penny Black Challenge "Birthdays" teilnehmen möchte, kam der schöne Glückwunsch-Stempel von Renke zum Einsatz.


Für das gepimpte Notizbuch habe ich den Schriftzug "Live, laugh, love, today" aus dem Clingset "Cherish Yesterday" von Hero Arts verwendet.

Dienstag, 12. April 2016

Schmucklilien-Wünsche

Für diese Geburtstagskarte habe ich mal wieder den Schmucklilien-Stempel von Stampendous verwendet, und zwar habe ich mich für das kräftige Grün “Mowed Lawn“ und das zarte Grün-Grau “Bundled Sage“ von Distress Ink entschieden und mit dem zauberhaften Schriftzug von Alexandra Renke kombiniert. Die beiden Schmetterlinge aus dem Sizzix Stamp & Die Cut Set "Floral" von Hero Arts sind ebenfalls mit den beiden Farbtönen gestempelt, gestanzt und mit 3D-Pads aufgebracht. Die Karte habe ich mit passenden grünem Cardstock gemattet und mit 3D-Pads auf einer cremefarbenen Grundkarte aufgebracht. Verziert wurden die Schmetterlinge sowie einige Blütenmitten der Schmucklilie mit Halbperlen. Ähnliche Karten habe ich bereits in anderen Farbtönen und mit anderen Sprüchen gestaltet, und zwar in Rot, Braun, Hellblau und Türkis.

Passend zu folgenden Challenges: 
Night Shift Stamping: CAS
Penny Black and More: Birthdays 
Fun with Shapes and More: Festliche Anlässe 
Irishteddys: Frühling

Dienstag, 5. April 2016

Happy Birthday Nicole

Für diese Karte habe ich den wunderschönen Silhouetten-Stempel "Children swinging" von Flonzcraft eingeweiht und mit dem Mädel von Flourishes kombiniert. Der Hintergrundstreifen ist in der Acrylblocktechnik gestaltet, und zwar mit den Farben Spiced Marmelade, Barn Door und Mowed Lawn von Distress Ink. Für den Namen habe ich das Alphabet Olivia Skinni Mini von Quitzutz verwendet, die einzelnen Buchstaben sind in dem Rot des Hintergrundes gewischt, ebenso die beiden Herzen, die den Schriftzug "Happy Birthday" einrahmen. Die Wiese sowie die Herzen sind noch mit Rhinestones verziert, die fliegenden Vägel sind von Penny Black.
Passend zu folgenden Challenges:
Penny Black and More: Birthdays
Stempelküche: Frühlingsgefühle
Stamping Sensations: One for the girls
Make my Monday: Watercolor
Irishteddys: Frühling

Dienstag, 29. März 2016

Hortensientraum

Bei der aktuellen Samstagsinspiration dreht sich zur Zeit alles um die Technik "Naked Stamping", bei welcher der Hintergrund durch das Stempelmotiv hindurch scheint, d.h. man benötigt dafür einen "Konturenstempel" und verzichtet aufs Colorieren. Ich habe mich für den wunderschönen Hortensienstempel von Hero Arts entschieden und diesen mehrfach abgestempelt, teilweise mit einem etwas zarteren Abdruck. Die Blüten haben ich lediglich außerhalb des Streifens coloriert, so dass der Hintergrund durch die Blüten durchschimmert. Der Hintergrundstreifen ist in der Acrylblock-Technik entstanden, und zwar habe ich einen Acrylblock mit den Distress Stains Farben "Barn Door", "Spiced Marmalade" und "Mustard Seed" eingefärbt, mit Wasser besprüht und abgestempelt. Diesen Vorgang habe ich öfters wiederholt, teilweise die Distress Stains auch direkt auf das Aquarellpapier aufgetragen, daher auch die kreisförmigen Muster. Verziert habe ich die Karte mit dem schönen Schriftzug von Renke, entsprechend den Rottönen gemattet und mit Abstandspads auf die Grundkarte aufgebracht. Weiße Akzente auf den Blütenmitten sind mit einem Gelstift gesetzt, und für die zarten Punkte habe ich Stempelkissenfarbe mit einem Pinsel aufgespritzt. Der Vogelschwarm ist aus dem Set "Lost and Found" von Tim Holtz.

Passend zu folgenden Challenges: 
Stamping Sensations: Flower Power
Moo-Mania: Spring

Dienstag, 22. März 2016

Dolomiten 2016

Nach einem sehr erholsamen Skiurlaub in den Dolomiten mit viel, viel Neuschnee und herrlichen Pisten bin ich wieder im Lande. Gewohnt haben wir wie immer auf der Friedrich August Hütte umgeben von vielen tierischen Mitbewohnern auf 2300 Meter Höhe (nähere Infos gibt es auf unserer Reiseseite).

Mittwoch, 16. März 2016

Notizbuch "Live, laugh, love, today"

Für dieses gepimpte Notizbuch habe ich die zauberhaften Rehe aus den Clear Set “Nature’s Friend“ von Penny Black verwendet, die Vögelchen sind ebenfalls aus diesem Set. Für den Hintergrundstreifen kamen vier verschiedene Distress Stains Farben zum Einsatz, und zwar die Töne “Mustard Seed“, “ Spiced Marmelade“, “Barn Door“ und “Mowed Lawn“. Den Strauch, den ich noch mit weißen Akzenten versehen habe, ist aus dem Penny Black Set “Spread Chear“. Die unteren Ecken wurden passend zu dem Büchlein gerundet und verziert wurde mit dem Schriftzug "Live, laugh, love, today" aus dem Clingset "Cherish Yesterday" von Hero Arts. 

Passend zu folgenden Challenges:
Penny Black and More: Feature a Creature

Dienstag, 1. März 2016

Birds singing in a tree ...

Für dieses Lesezeichen habe ich die zauberhaften Vögel von Penny Black mit dem Holzstempel von Butterer 
"Alle Deine Wünsche“ kombiniert. Den Clingstempel "The sweetest sound“ habe ich mit Distress Markern eingefärbt, leicht mit Wasser besprüht und dann auf Aquarellpapier abgedrückt. Die Feinheiten habe ich dann direkt auf dem Papier nachcoloriert. Für die zarten Punkte im Hintergrund wurde Stempelkissenfarbe mit einem Pinsel aufgespritzt, und zwar habe ich das Türkis "Peacock Feathers“ und den Gelbton “Wild Honey” von Distress verwendet, mit diesen beiden Farbtönen sind auch die Ränder gewischt. Für die Form diente eine der vier Crealies Tag Stanzen, der gestitchte Rand ist leider auf den Fotos nicht so gut zu erkennen.
Passend zu folgenden Challenges:
Allsorts Challenge: Sentiment in Focus
Bawion: Bingo - Vögel
 Cards und More: Frühlingserwachen
Moo-Mania: Lieblingstiere
Penny Black: Anything goes with a stamp and a die